Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eva-Maria Nölke

Eva-Maria Reh

Wie es begann

Ich war bereits ca. 8 Jahre als Distributorin für FOREVER tätig (viele meiner Kunden erinnern sich bestimmt an das
"Aloe Vera-Team Mülheim", wie meine Firma zunächst hieß). Ich kam mit einer Vielzahl von Menschen zusammen,
die aufgrund verschiedener gesundheitlicher Probleme auf der Suche nach Produkten waren, die ihnen helfen können.

Umso länger ich jedoch diese Tätigkeit ausübte, desto mehr merkte ich, dass es mehr bedarf, als nur Produkte anzubieten - es wurden immer mehr Informationen seitens der Kundinnen und Kunden eingefordert, die mich häufiger mal an meine Grenzen brachten.

Der Auslöser

Was konnte ich nun tun, um Antworten auf die diversesten Fragen meiner Kundinnen und Kunden zu haben? Die im besten Fall nicht Produktbezogen waren, sondern Wege aufzeigten, die Gesundheit meiner Kundinen und Kunden zu fördern und zu verbessern? Zufälle gibt es immer wieder - so kam es, dass es mir Ende 2012 selbst gesundheitlich nicht gerade gut ging und ich mir bewusst wurde, auch für mich etwas tun zu müssen.

Die Ausbildung

Im Dezember 2012 begann ich dann mein Studium zur

Gesundheits-, Ernährungs- und Präventionsberaterin


bei der Studiengemeinschaft Darmstadt, das mir so viel Spaß bereitete, dass ich mich streckenweise wirklich ärgerte, nicht schon Jahre früher damit begonnen zu haben. Im Juli 2014 habe ich dieses Studium sehr erfolgreich abgeschlossen.

Im Juli 2015 habe ich - auf die vorherige Ausbildung aufbauend und um meinen Kunden eine weitere Möglichkeit zu bieten, gesundheitliche Vorsorge zu betreiben - meine Qualifizierung zur

Kursleiterin für Progressive Muskelrelaxation


auf Basis der Lehren von Dr. Edmund Jacobsen abgeschlossen. Diese Kurse anbieten zu können, darauf freue ich mich besonders, weil ich selbst vor Jahren zu den größten Zweiflern gehörte ("... wie soll das funktionieren...") und heute von dem Nutzen dieser Entspannungsmethode in höchstem Maß überzeugt bin.


Die Zukunft

Das Lernen wird auch nach dem Ende des Studiums nicht aufhören - doch ich habe mir und für meine Kundinnen und Kunden nun eine fundierte Basis geschaffen. Dieses Wissen möchte ich weitergeben.

Mit viel Spaß und guter Laune möchte ich meinen Kundinnen und Kunden aufzeigen, dass das Thema "Gesundheit und Ernährung" alles ist, nur keine trockene Materie.

 

Hinweise zum Datenschutz

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?